21
Mrz-2015

Siargao Life – Wind, Wellen und Wunden

Philippinen, Surfen   /   Schlagwörter:, , ,
  • Siargao_Mar1
  • Siargao_Mar2
  • Siargao_Mar3
  • Siargao_Mar4
  • Siargao_Mar5
  • Siargao_Mar6
  • Siargao_Mar7
  • Siargao_Mar8
  • Siargao_Mar9
  • Siargao_Mar10
  • Siargao_Mar11
  • Siargao_Mar12
  • Siargao_Mar13
  • Siargao_Mar14
  • Siargao_Mar15
  • Siargao_Mar16
  • Siargao_Mar17
  • Siargao_Mar18
  • Siargao_Mar19
  • Siargao_Mar20
  • Siargao_Mar21
  • Siargao_Mar22
  • Siargao_Mar23
  • Siargao_Mar24
  • Siargao_Mar25
  • Siargao_Mar26
  • Siargao_Mar27
  • Siargao_Mar28
  • Siargao_Mar29
  • Siargao_Mar30
  • Siargao_Mar31

Fast 5 Wochen haben wir nun auf der Insel verbracht und uns richtig eingelebt. Wir sind fast täglich surfen gegangen und haben viele neue Freunde kennen gelernt. Ein Reef-Cut an meinem Fuss hat mir dann allerdings in den letzten Tagen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Statt surfen und kiten, musste ich die Wunde trocken halten und Antibiotika nehmen, da die Entzündung immer schlimmer wurde. In diesen Ländern heilt alles leider sehr schlecht, da man oft leichtsinnig, trotz Cut ins Wasser geht. Simone surfte und kitete fleissig weiter, während ich zum Fotografieren abkommandiert wurde :)!

Am Schluss halfen zum Glück die Medikamente und die Tips von Arzt-Freunden zuhause (Danke Stefan!) und so konnten wir am Schluss noch mit Kathrin und Olaf einen tollen Ausflug in die Lagunen und Inseln von DelCarmen machen. Wir konnten mit dem SUP die Landschaften erkunden und gönnten uns ein herrliches Picknick auf einem einsamen Sandstrand.

Bald müssen wir leider Abschied von Siargao nehmen. Wir wollen wahrscheinlich noch mit Wahlhaien auf Süd-Leyte schnorcheln gehen und in Luzon (Die Hauptinsel, auf der auch Manila ist) die Reisfelder bewundern, bevor wir weiter nach Bali fliegen.

3

 likes / 0 Kommentare
Teilen Sie diesen Beitrag:

Kommentare sind geschlossen.

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec